Fountain transformiert die High Volume-Einstellung in 78 Ländern auf der ganzen Welt

Abbildung eines Lieferwagens und eines I-9-Formulars

Fountain – Erfolgsgeschichte | HelloSign

01
02
03

Ein tiefer Einblick in

Fountain

Die Herausforderung
Die Herausforderung

Die Unterzeichnung von Dokumenten ist ein wichtiger Bestandteil der Einstellung und Eingliederung neuer Mitarbeiter, von Arbeitsverträgen über Steuerformulare bis hin zu Vertraulichkeitsvereinbarungen. Im digitalen Zeitalter muss die Bereitstellung dieser Dokumente so einfach sein wie die Bewerbung um einen Arbeitsplatz, die heute mit ein paar Wischbewegungen auf dem Smartphone erledigt werden kann. Mit einer auf Mobilgeräte ausgerichteten eSignature-Plattform können Arbeitgeber diesen Schritt effizient gestalten und vereinfachen und die Bewerber schnell durch den Einstellungsprozess führen. 


Einige eSignature-Dienste leiten Bewerber von der Plattform des Arbeitgebers auf eine externe Signaturplattform um, ein Prozess, bei dem eine E-Mail mit einem separaten Link an Bewerber gesendet werden kann, um ein neues Browserfenster zu öffnen, was ein Markenerlebnis im Namen des eSignature-Dienstes, nicht des Arbeitgebers bedeutet. Dies kann zu Verwirrung und Mehraufwand in der Bewerbungsphase führen und sogar überdurchschnittliche Abbruchquoten zur Folge haben.


Um diese Hindernisse zu beseitigen und Kunden eine technikfreundlichere Lösung anzubieten, die den Fähigkeiten und Lebensstilen der heutigen Arbeitskräfte auf Stundenbasis gerecht wird, suchte die High Volume-Einstellungsplattform Fountain nach einer eSignature-API, die nahtlos in eine auf Mobilgeräte ausgerichtete Plattform integriert werden kann und es Unternehmen ermöglicht, sich mit Talentpools zu verbinden und Einstellungen schneller vorzunehmen.

„Wir bei Fountain sind bestrebt, ein nahtloses Markenerlebnis über Unternehmenswebsites und individuelle Jobverzeichnisse hinweg zu bieten. Das automatische Signieren von Dokumenten unterstützt diese Funktion, sodass sich Bewerber von unterwegs für Jobs bewerben und schnell eingestellt werden können.“

- Sean Behr, CEO bei Fountain.
Die Lösung

Fountain ist eine Partnerschaft mit dem eSignature-Dienst HelloSign eingegangen, um die Unterzeichnung von Dokumenten in seine Folge automatisierter High Volume-Rekrutierungsaufgaben zu integrieren.


Die kompatible API von HelloSign lässt sich mühelos in die auf Mobilgeräte ausgerichtete Plattform von Fountain integrieren. Wenn Bewerber digitale Anträge ausfüllen, wird der Schritt zur Unterzeichnung automatisch eingeblendet, und die Bewerber können jederzeit und überall mit ihrem Finger unterzeichnen.


Das Hinzufügen der HelloSign eSignature-Funktion zur All-in-One-Einstellungsplattform von Fountain vereinfacht und beschleunigt den Bewerbungsprozess und ermöglicht es Fountain-Kunden, qualifizierte Mitarbeiter schneller durch die Pipeline zu bringen.


„Der Prozess der Unterzeichnung von Dokumenten mit Fountain ist nahtlos und macht die Registrierung von Bewerbern sehr einfach“, sagt Zach Cohen, Operations Manager bei Veho, einem Kunden von Fountain. „Ohne dieses System müssten wir mit einem anderen Anbieter zusammenarbeiten und einen Weg finden, wie die Bewerber in den Fountain-Trichter hinein- und aus diesem herausgeleitet werden können, was mühsam wäre und zusätzliche Arbeit bedeuten würde.“

Die Ergebnisse

Durch die Integration einer eSignature-Funktion verbringen die Bewerber durchschnittlich sechs Minuten mit der Unterzeichnung von Dokumenten, verglichen mit durchschnittlich 43 Minuten bei anderen Unterzeichnungsmethoden. Die Verkürzung der durchschnittlichen Zeit, die für diese Phase benötigt wird, verkürzt letztendlich die Zeit bis zur Einstellung und die Zeit bis zur Besetzung der Stelle.

Durch diesen eSignature-Schritt müssen Bewerber nicht mehr zwischen zwei verschiedenen Schnittstellen wechseln oder neue Browser öffnen, um Dokumente zu suchen und zu signieren. Stattdessen können sie Signaturen in einem kohärenten Bewerbungssystem liefern, das es den Kunden von Fountain ermöglicht, die Integrität der Arbeitgebermarke zu wahren, was sich positiv auf die Ausfüllraten von Bewerbungen auswirken kann. 

„Wir bei Fountain sind bestrebt, ein nahtloses Markenerlebnis über Unternehmenswebsites und individuelle Jobverzeichnisse hinweg zu bieten“, so Sean Behr, CEO bei Fountain. „Das automatische Signieren von Dokumenten unterstützt diese Funktion, sodass sich Bewerber von unterwegs für Jobs bewerben und schnell eingestellt werden können.“

Als Teil der Fountain-Schnittstelle konnte HelloSign parallel wachsen und expandieren und verarbeitet nun mehr als 1 Million Bewerbungen pro Monat.

Möchten Sie ähnliche Erfolge wie Fountain erzielen? Fragen Sie uns nach HelloSign!

HelloSign ist die einfachste Möglichkeit für Unternehmen, rechtsgültige elektronische Signaturen zu senden, zu empfangen und zu verwalten. Sehen Sie sich unsere Entwicklerdokumentation an, um mehr über unsere branchenführende API zu erfahren. Sie können auch ein kostenloses Entwicklerkonto zum Entwickeln und Testen einrichten. Wenn Sie Hilfe bei der Auswahl des am besten für Sie geeigneten HelloSign-Produkts brauchen, vereinbaren Sie einen Termin für eine Demo mit dem API-Team von HelloSign und erfahren Sie, wie wir Ihr Unternehmen optimieren können.

Die Zukunft
Fallstudie herunterladen
Möchten Sie ähnliche Erfolge wie Fountain erzielen?
Möchten Sie ähnliche Erfolge wie Fountain erzielen?
Wie werden Sie HelloSign nutzen?
Kontakt
Rechtspfeilsymbol

Weitere Kunden

Fountain transformiert die High Volume-Einstellung in 78 Ländern auf der ganzen Welt

Das integrierte System für das Bewerber-Tracking von Fountain bietet ein Talent-Ökosystem zur Optimierung der Rekrutierung einer Vielzahl von neuen Mitarbeitern.

Abbildung eines Lieferwagens und eines I-9-Formulars

Das integrierte System für das Bewerber-Tracking von Fountain bietet ein Talent-Ökosystem zur Optimierung der Rekrutierung einer Vielzahl von neuen Mitarbeitern.

Kreuzschraffiertes DreieckKreuzschraffiertes Dreieck

Die Herausforderung

Die Unterzeichnung von Dokumenten ist ein wichtiger Bestandteil der Einstellung und Eingliederung neuer Mitarbeiter, von Arbeitsverträgen über Steuerformulare bis hin zu Vertraulichkeitsvereinbarungen. Im digitalen Zeitalter muss die Bereitstellung dieser Dokumente so einfach sein wie die Bewerbung um einen Arbeitsplatz, die heute mit ein paar Wischbewegungen auf dem Smartphone erledigt werden kann. Mit einer auf Mobilgeräte ausgerichteten eSignature-Plattform können Arbeitgeber diesen Schritt effizient gestalten und vereinfachen und die Bewerber schnell durch den Einstellungsprozess führen. 


Einige eSignature-Dienste leiten Bewerber von der Plattform des Arbeitgebers auf eine externe Signaturplattform um, ein Prozess, bei dem eine E-Mail mit einem separaten Link an Bewerber gesendet werden kann, um ein neues Browserfenster zu öffnen, was ein Markenerlebnis im Namen des eSignature-Dienstes, nicht des Arbeitgebers bedeutet. Dies kann zu Verwirrung und Mehraufwand in der Bewerbungsphase führen und sogar überdurchschnittliche Abbruchquoten zur Folge haben.


Um diese Hindernisse zu beseitigen und Kunden eine technikfreundlichere Lösung anzubieten, die den Fähigkeiten und Lebensstilen der heutigen Arbeitskräfte auf Stundenbasis gerecht wird, suchte die High Volume-Einstellungsplattform Fountain nach einer eSignature-API, die nahtlos in eine auf Mobilgeräte ausgerichtete Plattform integriert werden kann und es Unternehmen ermöglicht, sich mit Talentpools zu verbinden und Einstellungen schneller vorzunehmen.

Kreuzschraffiertes DreieckDiagrammsymbol

Einfach

  • zu erklären
  • zu verstehen und zu nutzen
  • zu verwalten
10 x

Wachstum des größten Kunden auf den bedienten Märkten in weniger als einem Jahr

Kreuzschraffiertes DreieckBlattsymbol

Schnell

  • Dokumente werden schneller unterzeichnet
  • Antwortzeiten sind kürzer
  • Signatur-Workflows sind transparenter
164.000

Bewerber, die monatlich über Fountain eingestellt werden

„Wir bei Fountain sind bestrebt, ein nahtloses Markenerlebnis über Unternehmenswebsites und individuelle Jobverzeichnisse hinweg zu bieten. Das automatische Signieren von Dokumenten unterstützt diese Funktion, sodass sich Bewerber von unterwegs für Jobs bewerben und schnell eingestellt werden können.“

- Sean Behr, CEO bei Fountain.

Lösung

Fountain ist eine Partnerschaft mit dem eSignature-Dienst HelloSign eingegangen, um die Unterzeichnung von Dokumenten in seine Folge automatisierter High Volume-Rekrutierungsaufgaben zu integrieren.


Die kompatible API von HelloSign lässt sich mühelos in die auf Mobilgeräte ausgerichtete Plattform von Fountain integrieren. Wenn Bewerber digitale Anträge ausfüllen, wird der Schritt zur Unterzeichnung automatisch eingeblendet, und die Bewerber können jederzeit und überall mit ihrem Finger unterzeichnen.


Das Hinzufügen der HelloSign eSignature-Funktion zur All-in-One-Einstellungsplattform von Fountain vereinfacht und beschleunigt den Bewerbungsprozess und ermöglicht es Fountain-Kunden, qualifizierte Mitarbeiter schneller durch die Pipeline zu bringen.


„Der Prozess der Unterzeichnung von Dokumenten mit Fountain ist nahtlos und macht die Registrierung von Bewerbern sehr einfach“, sagt Zach Cohen, Operations Manager bei Veho, einem Kunden von Fountain. „Ohne dieses System müssten wir mit einem anderen Anbieter zusammenarbeiten und einen Weg finden, wie die Bewerber in den Fountain-Trichter hinein- und aus diesem herausgeleitet werden können, was mühsam wäre und zusätzliche Arbeit bedeuten würde.“

Kreuzschraffiertes DreieckKreuzschraffiertes Dreieck
GIF zeigt den Arbeitsablauf von Pigeon Loans mit der API-Integration von HelloSign

Vorteile

Durch die Integration einer eSignature-Funktion verbringen die Bewerber durchschnittlich sechs Minuten mit der Unterzeichnung von Dokumenten, verglichen mit durchschnittlich 43 Minuten bei anderen Unterzeichnungsmethoden. Die Verkürzung der durchschnittlichen Zeit, die für diese Phase benötigt wird, verkürzt letztendlich die Zeit bis zur Einstellung und die Zeit bis zur Besetzung der Stelle.

Durch diesen eSignature-Schritt müssen Bewerber nicht mehr zwischen zwei verschiedenen Schnittstellen wechseln oder neue Browser öffnen, um Dokumente zu suchen und zu signieren. Stattdessen können sie Signaturen in einem kohärenten Bewerbungssystem liefern, das es den Kunden von Fountain ermöglicht, die Integrität der Arbeitgebermarke zu wahren, was sich positiv auf die Ausfüllraten von Bewerbungen auswirken kann. 

„Wir bei Fountain sind bestrebt, ein nahtloses Markenerlebnis über Unternehmenswebsites und individuelle Jobverzeichnisse hinweg zu bieten“, so Sean Behr, CEO bei Fountain. „Das automatische Signieren von Dokumenten unterstützt diese Funktion, sodass sich Bewerber von unterwegs für Jobs bewerben und schnell eingestellt werden können.“

Als Teil der Fountain-Schnittstelle konnte HelloSign parallel wachsen und expandieren und verarbeitet nun mehr als 1 Million Bewerbungen pro Monat.

Möchten Sie ähnliche Erfolge wie Fountain erzielen? Fragen Sie uns nach HelloSign!

HelloSign ist die einfachste Möglichkeit für Unternehmen, rechtsgültige elektronische Signaturen zu senden, zu empfangen und zu verwalten. Sehen Sie sich unsere Entwicklerdokumentation an, um mehr über unsere branchenführende API zu erfahren. Sie können auch ein kostenloses Entwicklerkonto zum Entwickeln und Testen einrichten. Wenn Sie Hilfe bei der Auswahl des am besten für Sie geeigneten HelloSign-Produkts brauchen, vereinbaren Sie einen Termin für eine Demo mit dem API-Team von HelloSign und erfahren Sie, wie wir Ihr Unternehmen optimieren können.

Kreuzschraffiertes DreieckNach oben zeigendes Pfeilsymbol

Die All-in-One-Plattform für die Rekrutierung von Großkunden von Fountain ermöglicht es den weltweit führenden Marken, ihre Rekrutierungsfunktion zu rationalisieren und zu erweitern. Die mobile Plattform sorgt dafür, dass sich die Bewerber engagieren und hochwertige Talente die Pipeline durchlaufen, wodurch die Zeit bis zur Besetzung der Stelle verkürzt wird. Fountain ermöglicht es Arbeitgebern weltweit, datengestützte Entscheidungen zu treffen und die besten Kandidaten für sich zu gewinnen.

Kreuzschraffiertes DreieckStecknadelsymbol

2014 gegründet

Hauptsitz in San Francisco

Fast 1 Million unterstützte Bewerber pro Monat

164.000 durchschnittliche Vermittlungen pro Monat

Möchten Sie ähnliche Erfolge wie Fountain erzielen?